DE
Have any Questions? +01 123 444 555

/ Okt 2021

Rettungshund vs. Menschenkette

Rettungshunde beweisen sensorische Überlegenheit in gemeinsamer Übung am vergangenen Donnerstagabend

Los ging es mit der Suche nach einer aus einem Wohnheim abgängigen Person. Diese wurden durch die Mantrailer unserer Hundestaffel ausfindig gemacht. Mantrailer suchen den spezifischen Geruch eines einzelnen Menschen und folgen deren Laufweg.

Weiter ging es dann mit der Suche nach 2 vermissten Personen im Wald. Dies wurde in zwei Varianten ausgeführt. Gestartet wurde mit der Menschenkette. Hierbei gehen möglichst viele Personen in kurzem Abstand nebeneinander ein Gebiet ab und suchen nach den Vermissten. Um den Unterschied im Personal- und Zeitaufwand zu verdeutlichen, durften zum Abschluss des Übungsabends die Flächensuchhunde unserer Rettungshundestaffel ihr Können unter Beweis stellen.

Diese Hunde sind darauf spezialisiert in Feld, Wald und Wiese Personen ausfindig zu machen und anzuzeigen. So haben wir in einem Gebiet von ca. 8000m² unter Idealbedingungen mit 30 Personen rund 15 Minuten gebraucht um die Personen zu finden. Die 4 Hunde haben im Schnitt für die gleiche Fläche rund 2 1/2 Minuten gebraucht und es Bedarf dazu nur 2 statt 30 Einsatzkräften.

Zurück

© 2021 Feuerwehr Nauheim | Login

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Bitte bestätigen Sie die Datenschutzeinstellungen: